Den Trip auf dem Oder Radweg richtig planen

Den Urlaub auf dem Fahrrad zu verbringen, ist eine sehr schöne Sache. Zumal es in Deutschland und auch europaweit viele Fernradwege gibt, die dazu einladen, neue Orte zu entdecken. Auch der Oder Radweg ist einer dieser Fernradwege, die zu einem ausgiebigen Urlaub einladen. Schließlich ist der Oder Radweg mit einer Länge von etwa 631 Kilometern schon einer der längeren Fernradwege, dem man natürlich nicht einfach mal so in ein paar Tagen befährt. Ein wenig Zeit, vielleicht so etwa zwei Wochen, sollte man schon einplanen, um den gesamten Radweg zu befahren, von der Quelle bis zur Mündung der Oder. Eine gute Planung der einzelnen Etappen, die man täglich hinter sich bringen möchte, ist im Voraus sicherlich eine sehr wichtige Sache. Schließlich muss man sicher auch um Übernachtungsmöglichkeiten kümmern. Und damit das nicht in Stress ausartet, was er besonders im Urlaub niemand haben möchte, ist eine ordentliche Planung vor dem Trip auf dem Oder Radweg sehr wichtig. Es geht ja schließlich auch nicht nur durch Deutschland.

Von Tschechien bis zur Ostsee mit dem Fahrrad unterwegs sein

Der Oder Radweg beginnt an der Quelle des Flusses im tschechischen Nová Ves. Allerdings ist der Streckenabschnitt, der auf diesem Fernradweg durch Tschechien führt, nicht ganz so lang. So hat man dann auch schnell die deutsche Grenze passiert und befindet sich in Sachsen. Vorbei an Görlitz, geht immer weiter Richtung Norden durch Brandenburg an der polnischen Grenze entlang, sodass man auch Frankfurt (Oder) auf dem Weg Richtung Ostsee passiert. Kurz danach ist man auch schon in Mecklenburg-Vorpommern angekommen und fährt durch Ueckermünde immer weiter in Richtung der Ostseeinsel Usedom. Im Kaiserbad Ahlbeck auf Usedom endet der Oder Radweg schließlich und man kann dann natürlich auch noch ein paar Tage auf einer der beliebtesten deutschen Urlaubsinseln verbringen. Allein die langen Sandstrände auf Usedom sind die Reise sicherlich wert, wobei man natürlich auch nicht vergessen darf, dass auf dem gesamten Oder Radweg viele Sehenswürdigkeiten und eine schöne Natur warten.

Der Oder Neiße Radweg im Jahr 2015